Startseite | Aktuelles | Kontakt | Spenden | Mitgliedervorteile | Seitenübersicht | Leichte Sprache
www.awo-roth-schwabach.de › Aktuelles
12.05.2014

Pflege: So kann es nicht weitergehen!

AWO beteiligt sich am "Tag der Pflege"

Unter dem Motto "Pflege: So kann es nicht weitergehen!" nutzten verschiedene Einrichtungen des AWO-Kreisverbandes Roth-Schwabach e.V. den gestrigen "Tag der Pflege", um mit Aktionen auf die Situation im Pflegebereich aufmerksam zu machen. In Schwabach versammelten sich Beschäftigte des Hermann-Vogel-Pflegezentrums, der Tagespflege, des ambulanten Dienstes mit Mitgliedern des Vorstandes und des Gesamtbetriebsrats, um Verbesserungen im Pflegebereich einzufordern. "Den Fortschritt einer Gesellschaft erkennt man daran, wie sie sich um ihre schwächeren Menschen kümmert", mit diesem Worten forderte Vorstandsvorsitzender Hartmut Hetzelein unter anderem eine Reform der Finanzierung durch die Pflegeversicherung und Verbesserungen bei der Pflegeausbildung, um die Attraktivität des Berufsbildes für junge Menschen zu steigern. Grundsätzlich müsse sich die gesellschaftliche Wahrnehmung des Pflegebereichs verändern, waren sich die Teilnehmer an der Aktion einig.