Startseite | Aktuelles | Kontakt | Spenden | Mitgliedervorteile | Seitenübersicht | Leichte Sprache
www.awo-roth-schwabach.de › Aktuelles
13.07.2015

"Auf die Warnsignale des Körpers hören"

Gesundheitstag für unsere Azubis

Die Beschäftigten im sozialen Bereich sind verschiedenen gesundheitsgefährdeten Belastungen ausgesetzt. Neben psychischen Erkrankungen zählen körperliche Leiden wie Rücken- oder Gelenksschmerzen zu den häufigsten Krankheitsbildern. Im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, für das der AWO Kreisverband Roth-Schwabach e. V. in der Vergangenheit mehrfach ausgezeichnet wurde, sollen neben verschiedenen präventiven Angeboten für die rund 1.500 Beschäftigten auch die jährlich rund hundert Auszubildenden vorbeugende Maßnahmen kennenlernen, mit denen sie sich und ihren Körper schützen können. Hierzu organisierte der Kreisverband bereits zum wiederholten Male in Kooperation mit der AOK Gesundheitskasse einen "Azubi-Gesundheitstag", an dem die jungen Menschen in drei Workshops für die Themen Bewegung, Ernährung und mentale Fitness sensibilisiert wurden. Der AWO-Kreisvorsitzende Hartmut Hetzelein nahm selbst an den verschiedenen Angeboten des Gesundheitstages teil und ermunterte die Auszubildenden, frühzeitig auf die Warnsignale des Körpers zu achten. Gleichzeitig sagte er ihnen zu, sich auch weiterhin dafür einzusetzen, die Arbeitsbedingungen in den sozialen Einrichtungen des AWO-Kreisverbandes so gesundheitsschonend wie nur möglich auszugestalten.