Startseite | Aktuelles | Kontakt | Spenden | Mitgliedervorteile | Seitenübersicht | Leichte Sprache
www.awo-roth-schwabach.de › Senioren und pflegebedürftige Menschen › Pflegeheime › Wendelstein › Aktuelles › Berichte › 24.10.2017 Apfelfest

Der Apfel fällt nicht weit vom ....

Schön, wenn man gemeinsam den Kuchen backen kann, den man dann später wiederum gemeinsam verputzt. Apfelfest, das heißt am Vormittag Äpfel schälen und in Stücke schneiden, Teig anrühren und Kuchenbleche bestücken. Bereits jetzt duftet es im ganzen Raum nach dem frisch geschnittenen Obst. Die gute Laune aller Beteiligten ist deutlich spürbar und wenn dann der Kuchen im Ofen ist und sich der Geruch vom Backen sich verbreitet, ist das ein Fest für die Sinne. Die Vorfreude auf das Fest am Nachmittag steigt.

Auf dem Apfelfest  am Nachmittag wurde dann gemeinsam der vormittags gebackene Kuchen verspeist und Hartmut Nemitz begleitete dieses musikalisch mit seinem Keyboard. Der Kuchen , einfach lecker! Es wurde getanzt, gelacht und die Geschichte vom Apfelfrieden erzählt. An dieser Stelle sei auch den wunderbaren ehrenamtlichen Helferinnen Sofie Löhlein, Therese Gierl und Karin Djuritschek unser herzlichster Dank für ihren Einsatz beim Backen und auf dem Fest ausgedrückt und natürlich auch Hartmut Nemitz für seinen musikalischen Einsatz.

Klaus Pippan

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken!