Startseite | Aktuelles | Kontakt | Spenden | Mitgliedervorteile | Seitenübersicht | Leichte Sprache
www.awo-roth-schwabach.de › Senioren und pflegebedürftige Menschen › Pflegeheime › Wassertrüdingen › Betreuungs- und Dienstleistungsangebote › Finanzierung der Pflege auf Zeit

Finanzierung der Pflege auf Zeit

Es besteht grundsätzlich ein Anspruch auf Kurzzeitpflege für bis zu acht Wochen im Jahr, wenn der Betroffene in ein Pflegegrad eingruppiert ist. Wenn der Pflegegrad schon über einen längeren Zeitraum (6 Monate) zuerkannt ist, besteht auch ein zusätzlicher Anspruch auf Verhinderungspflege. Die Pflegekasse übernimmt hierfür, wie bei der Kurzzeitpflege jeweils einen Betrag von bis zu 1.612 Euro im Jahr. Der Zuschuss kann sowohl für eine häusliche Versorgung durch einen ambulanten Pflegedienst als auch für eine Betreuung im Rahmen der Kurzzeit- oder/und Verhinderungspflege verwendet werden. 

Wenn ein Anspruch auf Leistungen gem. § 45b SGB XI besteht, können diese Leistungen der Pflegekasse auch zur Finanzierung des Eigenanteils der Kurzzeit- oder Verhinderungspflege genutzt werden. 

  

Für weitere Fragen bezüglich der Finanzierung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.