Startseite | Aktuelles | Kontakt | Spenden | Mitgliedervorteile | Seitenübersicht | Leichte Sprache
www.awo-roth-schwabach.de › Senioren und pflegebedürftige Menschen › Pflegeheime › Roßtal › Unser Haus › Lage und Umgebung

Lage und Umgebung

An der Bahnlinie Nürnberg - Stuttgart gelegen ist Roßtal hervorragend an die Metropolregion Nürnberg angebunden. Mit seinen schmucken Fachwerkhäusern vor allem am oberen Markt bietet Roßtal heute ein malerisches Bild. Eine große Zahl der Ortsteile ist durch einen markierten Rundwanderweg verbunden, der die wunderschöne Umgebung mit ihren Tälern und Bächen, Weihern und Mischwäldern so richtig einschließt. Noch typisch fränkische, aber auch modern ausgestattete Gaststätten laden die Gäste zum Verweilen oder zum Imbiss ein.

Der Markt Roßtal, der ca. 10.000 Einwohner zählt, verfügt über 5 Kindergärten, eine Grund- und Hauptschule, eine gut ausgelegte Bibliothek, eine Volkshochschule und ein Heimatmuseum. Über 80 Vereine und eine große Anzahl von Sport- und Freizeitanlagen gewährleisten ein breit gefächertes Erholungs- und Freizeitangebot für die Bevölkerung.

Das Pflegeheim der Arbeiterwohlfahrt in Roßtal liegt mitten in einem Wohngebiet in unmittelbarer Nähe des Bahnhofes „Wegbrücke“ und dem historischen Kern der Gemeinde. Das Grundstück umfasst ca. 2700 m2.

Durch die zentrale Lage und die aktive Zusammenarbeit mit den örtlichen Einrichtungen bietet das Pflegeheim Roßtal die Möglichkeit, die Bewohner in das Leben der Marktgemeinde zu integrieren, und ermöglicht so auch die Voraussetzungen für intensive soziale Kontakte mit der Bevölkerung. Die örtlichen Kindergärten sowie die Grund- und Hauptschule werden durch regelmäßige Aktionen in das Leben der Bewohner einbezogen. Die über 80 Vereine der Marktgemeinde sind im Rahmen von Feierlichkeiten und jahreszeitlichen Festen präsent und leisten damit einen wesentlichen Beitrag zur Integration der Heimbewohner in die Gemeinde.

Durch die alle drei Monate erscheinende Heimzeitung informiert das Pflegeheim Roßtal auch die interessierten Bürger über das Leben und die Aktivitäten der Bewohner. Das Pflegeheim der Arbeiterwohlfahrt in Roßtal versteht sich als offene, soziale und lebendige Einrichtung und leistet mit kulturellen Veranstaltungen wie öffentlichen Kunstausstellungen, Konzerten und Diskussionsrunden einen Beitrag zum öffentlichen Leben der Gemeinde.