Startseite | Aktuelles | Kontakt | Spenden | Mitgliedervorteile | Seitenübersicht | Leichte Sprache
www.awo-roth-schwabach.de › Senioren und pflegebedürftige Menschen › Pflegeheime › Petersgmünd › Unser Haus › Die Ausstattung

Die Ausstattung

Das AWO Alten- und Pflegeheim Petersgmünd wurde in seiner Bauweise an einen fränkischen „Dreiseithof“ angelehnt. Der dreigeschossige Bau umgibt einen sonnigen Innenhof mit Terrasse und liegt inmitten einer über 3500 qm großen Gartenlandschaft. Spazierwege führen rund um das Haus. Ein Springbrunnen und viele Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein.

 

Insgesamt 89 Heimplätze, davon 29 in Einzelzimmern, stehen in drei Wohnbereichen für Bewohner zur Verfügung. Alle Zimmer sind behindertengerecht möbliert, mit Nasszellen ausgestattet und vermitteln eine gemütliche Wohnatmosphäre. Die Pflegebetten sind mit Elektromotoren zur Höhen- und Sitzpositionsänderung ausgestattet. Die anderen Möbel sind in hellem, freundlichem Buchenholz gefertigt. Telefon- und Fernsehanschluss ist in jedem Bewohnerzimmer eingerichtet, ebenso ein Zimmernotruf.

 

Im Erdgeschoss ist ein "Beschützender Wohnbereich" mit 20 Plätzen eingerichtet. Da in diesem Wohnbereich nach dem Pflegekonzept von Prof. Erwin Böhm gearbeitet wird, befinden sich dort ein Wohnzimmer und eine Küche im Stil der 50iger Jahre. Sitzecken, eine Teeküche, Schwesterndienstzimmer und Funktionsräume sind integriert und ergänzen das Raumangebot. Eine nicht alltägliche Besonderheit bei diesem beschützenden Wohnbereich ist ein gesicherter Garten im Außenbereich, der von den Bewohnern frei betreten werden kann und auch zur Therapie der demenzkranken Bewohner genutzt wird.

Im 1. Oberschoß befindet sich ein Pflegewohnbereich mit 35 Heimbewohnerplätzen, hiervon 15 in Einzelzimmern. Dazu gehören ein Wohnbereichsbad, Schwesterndienstzimmer, Teeküche, ein Speiseraum und mehrere Aufenthaltsräume sowie Funktionsräume. Die Aufenthaltsräume werden zusätzlich als Therapieräume genutzt.

Im 2. Obergeschoss verfügt der Wohnbereich über insgesamt 34 Plätze, davon 14 in Einzelzimmern. Ansonsten ist auch hier die Ausstattung wie im 1. Oberschoss mit den notwendigen Aufenthalts- und Funktionsräumen vorhanden.

 

Ein großer Speisesaal mit Faltwand, Aufenthaltsräume mit Fernseher, Vogelkäfig und Aquarium vervollständigen das Raumangebot im Erdgeschoss. Eine Besonderheit stellen unsere Räume im Dachgeschoß dar. Hier können im sog. "Hopfengarten" Veranstaltungen für ca. 100 Personen stattfinden und im "kleinen Saal" können sich Gruppen bis zu 20 Personen treffen. Angeboten werden hier nicht nur Gymnastikstunden für Heimbewohner, Personal und Externe, sondern auch interne Fortbildungen.