Startseite | Aktuelles | Kontakt | Spenden | Mitgliedervorteile | Seitenübersicht | Leichte Sprache
www.awo-roth-schwabach.de › Senioren und pflegebedürftige Menschen › Pflegeheime › Heidenheim › Betreuungs- und Dienstleistungsangebote › Finanzierung der Pflege auf Zeit

Finanzierung der Pflege auf Zeit

Es besteht grundsätzlich ein Anspruch auf Kurzzeitpflege, abhängig abhängig vom jeweiligen Pflegerad des Betroffenen. Die Pflegekasse übernimmt hierfür jeweils für einen bestimmten Zeitraum die Kosten. Der Zuschuss kann sowohl für eine häusliche Versorgung durch einen ambulanten Pflegedienst als auch für eine Betreuung im Rahmen der Kurzzeit- oder/und Verhinderungspflege verwendet werden. Es können prinzipiell acht Wochen Kurzzeitpflege in Anspruch genommen werden. Pflegegeld wird bis zu acht Wochen zu 50% weiterbezahl.

Kurzzeitpflege können alle Pflegebedürftigen mit einem Pflegegrad 2 bis 5 in Anspruch nehmen. Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege sind kombinierbar, d.h. für die Kosten des Heimaufenthaltes können Mittel aus beiden Bereichen verwendet werden.

 

 

 

 

Für weitere Fragen bezüglich der Finanzierung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.