Startseite | Aktuelles | Kontakt | Spenden | Mitgliedervorteile | Seitenübersicht | Leichte Sprache
www.awo-roth-schwabach.de › Senioren und pflegebedürftige Menschen › Pflegeheime › Heidenheim › Betreuungs- und Dienstleistungsangebote › Eingestreute Tagespflege

Eingestreute Tagespflege

Wir nehmen ab Herbst 2011 auch Tagespflegegäste auf, die täglich von Montag bis Freitag zwischen 7.30 Uhr und 17.30 Uhr Uhr betreut werden. Sie können an allen hausinternen Angeboten und Mahlzeiten teilnehmen. Zudem steht ein Ruhebereich zur Verfügung. 

Die eingestreute Tagespflege ist ein teilstationäres Betreuungsangebot, bei dem Menschen mit Demenz tagsüber in der Einrichtung gepflegt, betreut und versorgt werden. Dies kann wahlweise - je nach Bedarf - an einem, mehreren oder allen Wochentagen (Mo.-Fr.) geschehen. Voraussetzung für die Tagespflege ist, dass die Betreuung und Versorgung in der übrigen Zeit, also abends, nachts und morgens und ggf. am Wochenende zu Hause sichergestellt ist. 

Die eingestreute Tagespflege bietet eine an den Bedürfnissen und dem spezifischen Unterstützungsbedarf der Tagespflegegäste ausgerichtete Betreuung. Durch unsere Gerontopsychiatrischen Fachkräfte, durch Milieugestaltung und durch Umsetzung der zu Grunde liegenden Pflegemodelle wird sowohl das individuelle Wohlbefinden der Betroffenen als auch ihre Integration in den Wohnbereich durch Gemeinschaftsangebote gefördert.

Mit der eingestreuten Tagespflege wollen wir zudem die negativen Begleiterscheinungen demenzieller Erkrankungen, insbesondere Vereinsamung, Apathie, Depression und Immobilität präventiv vermeiden. Der Tagespflegegast erhält dafür eine auf ihn abgestimmte Förderung und Unterstützung und kann ganz selbstverständlich an den Aktivitäten zur Steigerung und zum Erhalt der Alltagskompetenzen teilnehmen. Der Tagesablauf ermöglicht es den Gästen, selbstbestimmt ihre Aktivitäten in die Gemeinschaft einzubringen und ihren Tag zu gestalten.                                                           

Mit der eingestreuten Tagespflege im AWO Pflegeheim Heidenheim können wir neben der zeitweisen Entlastung pflegender Angehöriger wirksam dazu beitragen, dass ältere Menschen möglichst lange in ihrem privaten Umfeld leben können, ohne auf eine angemessene Betreuung verzichten zu müssen.

Für Ganztagesgäste steht ein Hol- und Bringdienst zur Verfügung.

 

Beratung

Wir geben Tipps für alle Bereiche, die mit der Pflege zu tun haben. Stellen Sie uns Fragen - z.B.:

  • Was ist eigentlich Demenz?
  • Wie merkt man das?
  • Wie geht man mit Demenz um?
  • Sind altersbedingte Schwächen mit Demenz gleich zu setzen?
  • Was ist Multimorbidität?
  • Was kann die Pflegversicherung?
  • Wie komme ich an deren Leistungen?
  • Was macht der MDK?
  • Was sind Pflegegrade?
  • Was ist besser, ambulante Pflege oder das Altersheim?
  • Welche Möglichkeiten gibt es zur Entlastungen der zu Hause Pflegenden?
  • Was bietet die Tagespflege?
  • Wie kann man bei unheilbaren Krankheiten unterstützend helfen?
  • Was ist Palliativ-Pflege?
  • Welche Wohnformen gibt es für ältere Menschen?
  • Was sind ambulant betreute Wohngemeinschaften?
  • Welche weitereren Beratungs- und Hilfsangebote gibt es?

Es gibt sicherlich noch weit mehr Fragen im Bereich der Altenhilfe. Wir sind da, um mit Ihnen darüber zu sprechen!