Startseite | Aktuelles | Kontakt | Spenden | Mitgliedervorteile | Seitenübersicht
www.awo-roth-schwabach.de › Psychiatrie & Suchttherapie › Sucht › Therapiezentrum Schloss Cronheim › Betreuungs- und Dienstleistungsangebote

Zielgruppe

Das Therapiezentrum Schloss Cronheim bietet stationäre und ambulante soziotherapeutische Maßnahmen für

  • alkoholabhängige Frauen und Männer
  • mit chronischem Krankheitsverlauf und den damit einhergenden 
    • körperlichen,
    • psychischen und
    • sozialen Beeinträchtigungen,

die Aufgrund ihrer Erkrankung vorübergehende oder dauerhafte Unterstützung bei der selbständigen Lebensführung benötigen. 

Ziele

  • Sicherung des Überlebens
  • Stabilisierung und Verbesserung der psychischen und körperlichen Gesundheit
  • Auf- und Ausbau von lebenspraktischen Fähigkeiten
  • Aufbau einer sinnvollen Tagesstruktur 
  • Steigerung sozialer Kompetenzen und Aufbau von Beziehungen
  • Aufbau von Fähigkeiten zur Bewältigung von (alltäglichen) Problemen und belastenden Situationen.
  • Steigerung des Selbstwertes und des Vertrauens in die eigenen Fähigkeiten
  • Steigerung der psychischen und physischen Belastbarkeit
  • Auseinandersetzung mit gesundheitsschädlichen Verhaltensweisen, Reflexion des Suchtverhaltens und Erkennen der Abstinenz als gesündeste Lebensform
  • Entwickeln von Abstinenzmotivation
  • Teilhabe an Gemeinschaft und am gesellschaftlichen Leben ermöglichen
  • Erlangung der größtmöglichen Selbständigkeit und Selbstbestimmtheit

Aufenthaltsdauer

Die Aufenthaltsdauer richtet sich individuell nach dem Grad der Beeinträchtigung und der Rehabilitationsfähigkeit. Eine Verweildauer kann aufgrund der unterschiedlichen Krankheitsverläufe nicht festgelegt werden. 

Die empfohlene Mindestaufenthaltsdauer sollte zwischen 6 bis 12 Monaten liegen.