Startseite | Aktuelles | Kontakt | Spenden | Mitgliedervorteile | Seitenübersicht | Leichte Sprache
www.awo-roth-schwabach.de › Psychiatrie & Suchttherapie › Psychiatrie › Unsere Einrichtungen › Wohnstätte Möhren › Externe Arbeitstherapie

Externe Arbeitstherapie

Die Teilnahme an unserer Arbeits- und Beschäftigungstherapie ist auch für externe, meist von uns ambulant betreute Teilnehmer/innen möglich.

Je nach der allgemeinen psychischen Grundstabilität und der individuellen Belastbarkeit wird die Arbeits- und Beschäftigungstherapie unterschiedlich wahrgenommen: Bei starker Krankheitsdominanz und damit einhergehenden Beeinträchtigungen bei der Bewältigung des täglichen Lebens kann oft nur stundenweise Arbeit von den Besuchern geleistet werden. 

Bei anderen Klienten wiederum nimmt die Arbeits- und Beschäftigungstherapie einen wichtigen Stellenwert im Hinblick auf die psychische Stabilität und das Selbstwertgefühl ein, so dass hier die Ganztagesteilnahme im Vordergrund steht. 

Bei der Möglichkeit der Wiedereingliederung eines Klienten in den ersten Arbeitsmarkt stellt die Arbeits- und Beschäftigungstherapie eine gute Vorbereitung auf eine spätere Tätigkeit und die Gewöhnung an den Arbeitsprozess dar, da wichtige Arbeitskompetenzen wie z.B. Durchhaltevermögen, Teamgeist, Konzentration oder Zuverlässigkeit, aber auch individuelle Neigungen und Stärken erprobt und gefördert werden können.