Startseite | Aktuelles | Kontakt | Spenden | Mitgliedervorteile | Seitenübersicht | Leichte Sprache
www.awo-roth-schwabach.de › Psychiatrie & Suchttherapie › Psychiatrie › Unsere Einrichtungen › Pflege- und Psychiatrieeinrichtung Langenaltheim › Der Heimbeirat

Der Heimbeirat

Der Heimbeirat ist ein Bindeglied zwischen Bewohnern und Personal bzw. der Leitung des Hauses. Er ist eine gesetzlich vorgeschriebene Institution und wird, wie es das Gesetz vorsieht, alle 2 Jahre nach demokratischen Grundsätzen von den Bewohnern gewählt.

Er ist ein Gremium der Interessenvertretung und muss in wesentliche Entscheidungsprozesse einbezogen werden. Bei der Größe unseres Hauses ist die Zahl der Heimbeiratsmitglieder auf 5 Personen festgelegt.

Die Sitzungen finden regelmäßig – mindestens alle zwei Monate - (mit dem Heimpfleger gemeinsam) statt, wobei Probleme des Heimalltags diskutiert und im Bedarfsfall mit den verantwortlichen Mitarbeitern aus dem Leitungsteam besprochen werden. Darüber hinaus werden anstehende Aufgaben, Neuerungen im Heimalltag und aktuelle Termine durchgesprochen. Die Heimleitung und der Fachdienst leiten die Sitzungen des Heimbeirates gemeinsam mit den gewählten Vorsitzenden.

 


Das Gremium

Fastner, Manfred 1. Vorsitzender
Schefthaler, Albert Stellvertr. Vorsitzender
Horst, Heer
Jakob, Thomas
Schneider, Halina