Startseite | Aktuelles | Kontakt | Spenden | Mitgliedervorteile | Seitenübersicht | Leichte Sprache
www.awo-roth-schwabach.de › AWO Kreisverband / Ortsvereine / Ehrenamt › Ortsvereine › Roth › Unsere Angebote für Mitglieder › Veehharfengruppe

Veeharfengruppe

Jeden Mittwoch von 10:00 bis 12:00 Uhr im AWO Ernst-Rossmeissl-Sozialzentrum Roth

Die „Veeh-Harfe” wurde in den 1970er Jahren von dem fränkischen Bauern Hermann Veeh in Gülchsheim erfunden, der seinem behinderten Sohn ein spielbares Musikinstrument bauen wollte. Für das Spielen auf der Veeh-Harfe sind Notenkenntnisse nicht erforderlich, da Notenschablonen zwischen Saiten und Resonanzkörper eingelegt werden. So können die Musikerinnen und Musiker direkt vom Blatt spielen. Mehr als 10.000 Musikerinnen und Musiker spielen heute in Deutschland als Hobby auf der Veeh-Harfe und in Japan als entferntestem Exportpartner gibt es etwa 500 aktive Musiker. Das Geheimnis ist die einfache Lern- und Spielweise des Instruments und das schnelle Erfolgserlebnis. Für viele ältere Spieler ist es die Freude, im Alter noch aktiv musizieren zu können und für Kinder ist es ein erster prägender Zugang zur Musik, zumal die Harfenklänge selbst einen entspannenden Ausgleich nach der Arbeit garantieren. Besuchen Sie unsere Übungsstunden!

Ansprechpartnerin:

Annemarie Hoogestraat Telefon: 09171 8948265