Startseite | Aktuelles | Kontakt | Spenden | Mitgliedervorteile | Seitenübersicht | Leichte Sprache
www.awo-roth-schwabach.de › AWO Kreisverband / Ortsvereine / Ehrenamt › Ortsvereine › Wolkersdorf-Dietersdorf › Aktuelles/Termine › Aktuelle Berichte

Leuchtende Kinderaugen bei Lego-Spende

Leuchtende Kinderaugen erwarteten den AWO Ortsvereinsvorsitzenden von Wolkersdorf-Dietersdorf, Reiner Göhringer und die stellvertretende AWO Kreisvorsitzende Christine Heller bei ihrem Besuch in der Schwabacher AWO Kindertagesstätte "Wunderland". Für insgesamt 300 Euro hatten die Mitglieder des Ortsvereins Lego-Bausteine erworben, um den Spielwarenbestand in der sich seit dem 01. Dezember 2013 im Betrieb befindlichen Kindertagesstätte weiter auszubauen. Eine offizielle Übergabe der Lego-Spende an Einrichtungsleiterin Bettina Hechtel und ihrem Team war dann auch fast nicht mehr möglich, zu sehnsüchtig erwarteten es die Kinder, mit ihren neuen Spielsachen spielen zu dürfen.

Muttertagsfeier mit Mitgliederehrung

Angela Radle ist Ehrenmitglied des AWO Ortsvereins Wolkersdorf-Dietersdorf. Im Rahmen der traditionellen Muttertagsfeier würdigen Ortsvereinsvorsitzender Reiner Göhringer und die stellvertretende Kreisvorsitzende Christine Heller damit die jahrzehntelangen Verdienste des ehemaligen Vorstandsmitglieds. Neben künstlerischen Beiträgen standen zudem Ehrungen weiterer Mitglieder auf dem Programm.

In seiner Laudatio erinnerte Göhringer an die gemeinsame Anfangszeit, als Angela Radle und er gemeinsam in den Vorstand des kleinen Schwabacher AWO-Ortsvereins eingetreten seien. "In nicht einfachen Zeiten" habe sie sich zuerst für die Kassenführung verantwortlich gezeichnet, später wurde sie stellvertretende Vorsitzende. Bei der turnusgemäßen Neuwahl im März schied sie schließlich aus Altersgründen aus. Sichtlich gerührt nahm Radle die seltene Ehrung entgegen und erinnerte selbst kurz an ihre Zeit bei der AWO. Außerdem wurden Elisabeth Hase, Gerda Suft, Christa Riedl und Fritz Riedl jeweils für zehn Jahre geehrt, über die Urkunde für zwanzig Mitgliedsjahre konnten sich Angela Radle ebenfalls freuen. In Abwesenheit wurden Irene Porsch-Braun und Jürgen Kriese (beide 10 Jahre) und Heinz Hüber (40 Jahre) geehrt. Als Vertreter des Oberbürgermeisters würdigte CSU-Stadtrat Heiner Hack die Aktivitäten des Ortsvereins, den er als "feste Stütze im gesellschaftlichen Leben der Ortsteile Wolkersdorf und Dietersdorf" bezeichnete. Im Namen des Kreisverbandes freute sich Christine Heller über den "gesunden Altersmix" in der jüngst neu gewählten Vorstandschaft und die Tatsache, dass der Verein im Gegensatz zum gesellschaftlichen Trend keinerlei Nachwuchssorgen haben müsse. Zudem besuchten auch der örtliche Stadtrat Peter Reiß (SPD) und die evangelische Pfarrerin Renate Schindelbauer die Muttertagsfeier. Zur musikalischen Umrahmung spielten "Ursula & Horst". Daneben wurde gemeinsam gesungen, Gedichte vorgetragen und Geschichten verlesen. 

Wanderung AWO Ortsverein Wolkersdorf-Dietersdorf

Am 22.07.2012 wurde die Gegend ab Hengdorf, rund um den Zwieselhof über Großweismansdorf und nach Hengdorf zurück, unsicher gemacht. Um neue Kräfte zu sammeln fand man sich dann in der "Zwetschge"  in Regelsbach ein.

 

 

 

AWO unterwegs auf der Landesgartenschau in Bamberg

Ein ganzer Bus war unterwegs um die Blumenpracht in Bamberg zu besichtigen.

Es waren ein paar wunderschöne Stunden die wir in der Landesgartenschau verbrachten. Auch der Wettergott hatte ein Einsehen.

Bei der Heimfahrt besuchten wir noch eine Brauereigaststätte in Hirscheid und bei lustigen Beiträgen und guten Gesprächen verging der Tag wie im Fluge.

 

Vergrößern durch anklicken

Gemütlicher Kaffeetreff bei der AWO Wolkersdorf-Dietersdorf

Jeden zweiten Dienstag treffen sich Senioren zum gemütlichen Kaffeetreff im Bürgertreff in der Tuchergasse um 14 Uhr. Neben dem köstlichen Genuß von gutem Kuchen und Kaffee kommt auch das Geistige nicht zu kurz. Bei Spielen, Vorträgen oder bei sog. Kaffeeklatsch kommt keine Langeweile auf.