Angebote - Druckversion
AWO Kreisverband Roth-Schwabach e.V.
Druckversion der Seite: Angebote

Erholung für Körper und Seele

Unsere Angebote sind so vielfältig wie das Leben und schaffen die Basis für ein gemeinsames Miteinander. Ob geselliger Wanderausflug oder beschwingte Tanzgymnastik, ob kreatives Basteln oder anregende Gespräche – bei uns ist immer was los. 

Kommen Sie doch einfach mal vorbei – wir freuen uns auf Sie.


Unsere Angebote im Überblick

  • Benefizkrempelmarkt
  • mico:bit Programmierkurs für Kids
  • Halbtags- und Ganztagesausflüge
  • Beratung und Vermittlung für Pflegeheime, Familienpflege, Mobiler Sozialer Hilfsdienst, Essen auf Rädern
  • Bastelgruppe – Kreative Handarbeit für geschickte Hände (immer freitags zwischen 13:30 und 16:30 Uhr; Verkaufsausstellung geöffnet)
  • Bewegung und Entspannung – Seniorentanz
  • Kinderferienbetreuung
  • Frauentreffs – Gespräche und Geselligkeit 
  • Reisen – Ein- und Mehrtagesreisen, Vermittlung von Mutter-Kind-Kuren und Jugendsprachreise
  • Senioren-Betreuung – Seniorenclubs in Katzwang und Kornburg, Thermalbadefahrten, Information rund um Alter, Pflege und Krankheit
  • Veranstaltungen für Vereine – Versammlungen, Feiern, Kultur

 

>>> Aktuelle Termine finden Sie hier


Ihre Ansprechpartner:

Hilde Degelmann, Vorsitzende

09122 - 77172

Elfriede Strobel, Bastelgruppe

09122 - 77215

Berta Kahler, Seniorenclub Katzwang

0911 -  638122

Frieda Barfuß, Seniorenclub Katzwang

09122 - 77435

Dorle Schreiber, Seniorenclub Kornburg

09129 - 6699

Gerda Erlbacher, Seniorentanz 60+

09122 - 884684

Ilse Seeberger, Kassiererin

09122 - 76198

Benefizkrempelmarkt am 30.06.2018

Ein Wochenende mit Höhepunktcharakter veranstalten wir im Juli 2018. Am Samstag, den 30. Juni 2018, von 10 bis 15 Uhr findet der 4. Katzwanger Benefiz-Krempelmarkt statt. Mit dem Erlös unterstützen wir gemeinnützige Zwecke der Kinder-, Jugend- und Seniorenarbeit.

Zudem bieten wir auch privaten Interessenten an, eine Standfläche zu mieten. Platz ist im Hof und – bei Regen – auch im Bürgertreff und in Garage/ Werkstatt ausreichend vorhanden.

Helfen auch Sie der Senioren-, Kinder- und Jugendarbeit in Katzwang!

Schauen Sie im Keller, in der Garage oder auf dem Dachboden nach, was Sie nicht mehr benötigen. Von Nippes bis zum Fahrrad ist uns wirklich (fast) alles willkommen!

Nach telefonischer Absprache ist die vorherige Abgabe der Waren im Bürgertreff oder Abholung möglich.

Wir freuen uns zudem, Sie als Gast bei unserem Krempelmarkt begrüßen zu dürfen.

Kontakt:
Hilde Degelmann
Telefon: 09122/77172 oder
Mobil 0175/1681337
Mail: guh.degelmann@t-online.de


Hans Oberneder
Telefon: 09122 / 9341-127
Mail: h.oberneder@awo-roth-schwabach.de

  

Unser Sommerfest am Sonntag, den 1. Juli 2017

Was haben Tombola-Gewinne und Schaschlik-Spieße gemeinsam?

Am ersten Sonntag im Juli findet unser traditionelles Sommerfest statt. Freuen Sie sich auf Herzhaftes vom Grill, viele tolle Tombola-Gewinne, leckere Kuchen und Torten sowie stimmungsvolle musikalische Unterhaltung. Hier ist für jeden etwas dabei. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

 

 

Literaturcafé im Bürgertreff Katzwang

Liebe Literaturfreunde,

in gemütlicher Atmosphäre sprechen wir über Bücher, die wir gemeinsam auswählen.

Wir besprechen beim nächsten Termin am 2. März um 16 Uhr:

Die Verwandlung von Franz Kafka

und

Adressat unbekannt von Kressmann Taylor

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich aber wünschenswert.

Hilde Degelmann: 09122/77 172

 

Für unsere Kids: Programmieren lernen mit micro:bit

+++Die nächsten Termine werden demnächst bekannt gegeben+++

Programmieren lernen für Kids 

Software ist überall in unserer Umgebung. In Fahrkartenautomaten, Fahrstühlen, Ampeln, Autos, Fahrradcomputern, usw. Vieles würde ohne Programmierung nicht funktionieren.

Vielleicht denkst Du, das können nur Erwachsene?

Nein, in diesem Grundlagenkurs lernst du ein paar Basics mit dem micro:bit von der BBC. Er ist zwar winzig, hat aber schon eine Menge zu bieten. Er erkennt Bewegungen, Temperaturen, Licht, hat einen Kompass, kann funken, hat bereits LEDs, ...

Wirklich toll wäre es, wenn Du Mama oder Papa begeistern könntest mitzukommen, um gemeinsam die ersten Erfahrungen zu machen und vielleicht später zusammen Projekte zu verwirklichen.

Sie haben Interesse? 

Unkostenbeitrag: 50€ pro Person, inkl. 25€ Materialkosten, Imbiss & Getränke

 

                 (Mamas und Papas müssen nichts zusätzlich bezahlen)

 

Zielgruppe: ca. 11 - 14 Jahre (nur eine Empfehlung); Wir freuen uns besonders über Anmeldungen von Mädchen!

 

Telefon: 09122/77172 oder Mobil: 0175/1681337 E-Mail: guh.degelmann@t-online.de

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Das benötigte Material wird zur Verfügung gestellt, weswegen wir bei kurzfristiger Absage eine Gebühr für Materialkosten und Ausfall in Höhe von 30€ erheben müssen.

>>> weitere Informationen

 

 

 

Weihnachtsfeier 2017

Am zweiten Adventssonntag trafen sich rund 60 Vereinsmitglieder mit Angehörigen und Freunden um die letzte offizielle Veranstaltung des Jahres 2017 gemeinsam zu feiern. Bei, wie üblich leckerem weihnachtlichem Gebäck und liebevoller Dekoration bot sich uns ein gelungenes Ambiente mit vielen anregenden Gesprächen. Das Highlight der Feier waren drei junge, talentierte Musiker, die uns mit weihnachtlichen Klängen einen besinnlichen Nachmittag bescherten. Neben der musikalischen Darbietung haben die Kinder der Kita Kunterbunt mit ihrem unterhaltsamen Auftritt für viel Stimmung gesorgt. 

 

 

Weinfest am 7. Oktober

Das Weinfest des Ortsvereins gehört dazu. Immer mehr Besucher werden von der Veranstaltung angezogen. So lockte das Fest am 7. Oktober knapp 70 Gäste in die Räume des Bürgertreffs. Neben den verschiedenen Weinen wurde den Gästen ein leckeres, herbstliches Menü angeboten. Bei zünftiger Live-Musik mit Ralf Hofmeier waren alle Gäste schnell in Stimmung und feierten bis in die Morgenstunden. Für den Höhepunkt des Abends sorgte die AWO Bauchtanzgruppe aus Kleinschwarzenlohe.

 

 

Mehrtagesfahrt nach Dresden vom 24.-27.9.

Der AWO-Ortsverein Katzwang-Kornburg unternahm mit vielen Mitgliedern und Nichtmitgliedern eine 4-tägige Busreise zu den schönsten Orten Sachsens. Die Reise begann mit der Besichtigung Dresdens mit einer sehr sachkundigen und unterhaltsamen Reiseführerin. Der erste Tag endete in einem sächsischen Gelage im historischen Sophienkeller samt Lautenspieler und Spanferkel am Spieß.

Die Bastei im Elbsandsteingebirge, Burgruine Neurathen, die gewaltige Festung Königstein und Bad Schandau waren weitere Höhepunkte der Reise. Der Besuch im Weingut Schloss Wackerbarth lehrte uns bei einer fünfgängigen Weinprobe viel Wissenswertes über den köstlichen Elbwein. Im idyllisch gelegenen Jagdschloss Moritzburg konnten viele Jagdtrophäen sowie Tapeten aus feinstem bemalten Leder und Teppiche aus bunten Federn, gefertigt im Auftrag  von König August, besichtigt werden. Die sehenswerte Altstadt von Meißen mit dem Dom und der Albrechtsburg war das Ziel am letzten Tag der Reise. In der Porzellanmanufaktur wurde in der Schaufertigung die Herstellung des berühmten Porzellans sehr anschaulich erklärt und die Exponate der Ausstellung erstaunten jeden auch noch so unbedarften Besucher.